Kontakt | Impressum


Höhenprofil

Blankenheim

Die Ahrquelle entspringt in Blankenheim unterhalb eines Fachwerkhauses. Im Ort ist sie zunächst eingefaßt und fließt vom Ortsausgang an in munteren Bögen im eigenen Bett durch Wiesen und Wald.

In der Gemeinde Blankenheim leben verteilt auf 17 Ortsteile 8500 Einwohner. Die Reste einer römischen Villa rustica weisen auf eine frühe Besiedlung von Blankenheim hin. Vom 1. bis 4. Jahrhundert wurde hier im Tagebau Eisen verhüttet. 721 erfolgte die erste urkundliche Erwähnung. Auf der Anhöhe steht die Burg Blankenheim aus dem 12. Jahrhundert, die heute als Jugendherberge zugänglich ist. Auch der Hirtenturm von 1404 und die Pfarrkirche St. Mariä Himmelfahrt von 1495 – 1505 bezeugen die mittelalterliche Stadtgeschichte.

Die Ahrstrasse, die Hauptstraße durchquert den Ort und rahmt den Stadtkern. Sie führt durch die ehemalige Stadtbefestigung, das Georgstor von 1670.

Von Blankenheim aus fließt die Ahr weiter ….


© 2017 by contentsign